Datenschutzerklärung

1. EINFÜHRUNG

Dieser Datenschutzhinweis gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung unserer Website www.spain2uk.eu. erheben und verarbeiten.
Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie über 13 Jahre alt sind.
Gary Connolly[ist] der Inhaber der Datenverarbeitung und wir sind verantwortlich für Ihre persönlichen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet).
Kontaktdaten
Unsere vollständigen Details sind:
Vollständiger Name der juristischen Person: Gary Connolly firmiert als Spain2UK Transport
E-Mail-Adresse: spain2uk@outlook.com
Postanschrift: Paseo Padre Antonio Salelles 8, 46780 Oliva, Valencia
Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die wir über Sie haben, korrekt und aktuell sind. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre persönlichen Daten jederzeit ändern, indem Sie uns eine E-Mail an spain2uk@outlook.com senden.

2. WELCHE DATEN WIR ÜBER SIE ERHEBEN, ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHEM GRUND WIR SIE VERARBEITEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die geeignet sind, eine Person zu identifizieren. Nicht eingeschlossen sind anonymisierte Daten.
Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

Kommunikationsdaten, die jede Kommunikation umfassen, die Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, Text, Social Media Messaging, Social Media Posting oder jede andere Kommunikation, die Sie uns senden, senden. Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, zur Protokollierung und zur Begründung, Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, auf an uns gesendete Mitteilungen zu antworten, Aufzeichnungen zu führen und Rechtsansprüche zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.

Kundendaten, die Daten im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen wie Name, Titel, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdaten, Kaufdaten und Ihre Kartendaten umfassen. Wir verarbeiten diese Daten, um die von Ihnen erworbenen Waren und/oder Dienstleistungen zu liefern und Aufzeichnungen über solche Transaktionen zu führen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und/oder das Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.

Sensible Daten

Wir sammeln keine sensiblen Daten über Sie. Sensible Daten beziehen sich auf Daten, die Details über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten enthalten. Wir sammeln keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zweck, für den sie erhoben wurden, oder für einen angemessenen Zweck, falls erforderlich. Für weitere Informationen hierzu senden Sie uns bitte eine E-Mail an spain2uk@outlook.com. Für den Fall, dass wir Ihre Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Ihnen die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung mitteilen und erläutern.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.
Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein automatisiertes Profiling durch.

3. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN

Wir können Daten über Sie sammeln, indem Sie uns die Daten direkt zur Verfügung stellen (z.B. durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website oder durch das Senden von E-Mails). Wir können automatisch bestimmte Daten von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere Website mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien nutzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
Wir können Daten von Drittanbietern wie z. B. Analytikanbietern wie Google außerhalb der EU, Werbenetzwerken wie Facebook außerhalb der EU, wie z. B. Suchinformationsanbietern wie Google außerhalb der EU, Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten wie Datenvermittlern oder Aggregatoren erhalten.
Wir können auch Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Companies House und dem Wahlregister innerhalb der EU erhalten.

4. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Möglicherweise müssen wir Ihre persönlichen Daten an die unten aufgeführten Parteien weitergeben:

Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder fusionieren.

Wir fordern alle Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben, auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gesetzeskonform zu behandeln. Wir gestatten diesen Dritten, Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

5. DATENSICHERHEIT

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet, verändert, weitergegeben oder unberechtigt abgerufen werden. Wir erlauben den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auch nur denjenigen Mitarbeitern und Partnern, die diese Daten benötigen. Sie werden Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und müssen diese vertraulich behandeln.
Wir verfügen über Verfahren, um jeden vermuteten Verstoß gegen personenbezogene Daten zu behandeln und werden Sie und die zuständigen Behörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

6. DATENERHALTUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten, erforderlich ist.
Bei der Entscheidung, zu welchem Zeitpunkt die Daten aufbewahrt werden sollen, achten wir auf ihre Höhe, Art und Sensibilität, das mögliche Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung, die Verarbeitungszwecke, sofern diese durch andere Mittel und gesetzliche Bestimmungen erreicht werden können.
Für steuerliche Zwecke verlangt das Gesetz, dass wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang aufbewahren, nachdem sie keine Kunden mehr sind.
Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit und ohne weitere Mitteilung an Sie verwenden können.

7. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Gemäß den Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Übertragbarkeit der Daten und (wenn der rechtmäßige Grund der Verarbeitung die Einwilligung ist) den Widerruf der Einwilligung.
Mehr über diese Rechte erfahren Sie unter:
https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/
Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an spain2uk@outlook.com.
Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, sich wiederholend oder übertrieben ist oder sich unter diesen Umständen weigert, Ihrer Anfrage nachzukommen.
Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.
Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen.
Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten erfassen und verwenden, nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, sich an das Information Commissioner's Office (ICO), die britische Datenschutzbehörde (www.ico.org.uk) zu wenden. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns zuerst kontaktieren würden, wenn Sie eine Beschwerde haben, damit wir versuchen können, diese für Sie zu lösen.

8. COOKIES

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie unter Cookie-Richtlinien.

Spain2UK - Transport

Paseo Padre Antonio Salelles 8

46780 Oliva

Tel.: +34 642 180 399

E-Mail: spain2uk@outlook.com

© 2018 Spain2UK. All Rights Reserved. Designed By OlivaViva